Henrik Simon

Zivildienst beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) im Rettungsdienst als Rettungssanitäter 1995 bis 1996. Ausbilder für die Sanitäts- und Breitenausbildung A-1 bis A-4), sowie für Kindernotfälle (AKN) und Ausbildungsleiter im Ortsverband Mainspitze des ASB´s. Ausbilder für den Rettungsdienst im Roten Kreuz der Landesschule Rheinland-Pfalz in Mainz, Am Pulverturm.

Medizinstudium an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz von 1997 bis 2001 bis zum 1. Staatsexamen. Privat-Studium der amerikanischen Chiropraktik bei Dr. L. Dean Kirchner von 2001 bis 2015.

Heilpraktiker in eigener Praxis seit 2004 und Dozent für amerikanische Chiropraktik seit 2005 im Deutsch-Amerikanischen-Chiropraktik-Seminar (DACS) im Rahmen des
Hessischen Fachseminars (HFS) in der Landesschule Hessen vom FDH
(Fachverband-Deutscher-Heilpraktiker).

Nach der Verabschiedung von L. Dean Kirchner D.C. übernahm er die Leitung des DACS in Hochheim 2014.

2017 kündigte er sein Dozentenverhältnis im HFS und hält seit dem nur noch im DISC (Deutsches Institut für spezifische Chiropraktik) in Groß-Gerau und auf Teneriffa Lehrgänge.

Am 17.12.2014 erschien von ihm das Buch "Lehrbuch Chiropraktik" im Haug Verlag.

2016 erschien im medizinischen Verlag "Gaia Books" die japanische Übersetzung in Japan.


Mitglied im Fachverband-Deutscher-Heilpraktiker e.V. (FDH) seit 2004
Mitglied im Bund-Deutscher-Chiropraktiker e.V. (BDC) seit 2012